Life Without Lawyers

Philip K. Howard sat down with Wall Street Journal Law Blogger Ashby Jones to discuss Life Without Lawyers and the need for an overhaul of the American legal system. Hier

Lesenwert! Es geht um die in diesem Blog immer wieder einmal angerissene Thematik „Gesunder Menschenverstand/Common Sense in unser Rechtsystem“ (oder eben gerade nicht…)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.