Neue US-Rechtsprechung – Erste Porsche-Kläger geben auf

25.Juli 2010, Artikel in der Financial Times Deutschland.Ein Urteil des höchsten amerikanischen Gerichts zeigt Wirkung. Es ist nicht mehr so einfach, ausländische Unternehmen in den USA zu verklagen. Trotzdem: Nicht alle juristischen Gegner des deutschen Autobauers lassen sich von der neuen Rechtslage abschrecken.“  Sehen Sie auch weiterführend zum rechtlichen Hintergrund den Blogeintrag vom 11.Juli 2010 [U.S Supreme Court schränkt Klagemöglichkeit ausländischer Kläger gegen ausländische Unternehmen ein – Signalwirkung?]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.