Schenker AG in den USA vom Justizministerium wegen Wettbewerbsbeschränkungen angeklagt, es drohen hohe Strafen.

Die USA haben am 30.September 2010 Klage gegen die Schenker AG wegen „CONSPIRACY TO RESTRAIN TRADE“ eingereicht: US v Schenker; Grundlage ist 15 U.S.C. § 1:  Trusts, etc., in restraint of trade illegal; penalty. Der Gesetzestext lässt nichts Gutes ahnen,  immense Geld- und Gefängnisstrafen stehen im Raume:  Every contract, combination in the form of trust or otherwise, or conspiracy, in restraint of trade or commerce among the several States, or with foreign nations, is declared to be illegal. Every person who shall make any contract or engage in any combination or conspiracy hereby declared to be illegal shall be deemed guilty of a felony, and, on conviction thereof, shall be punished by fine not exceeding $100,000,000 if a corporation, or, if any other person, $1,000,000, or by imprisonment not exceeding 10 years, or by both said punishments, in the discretion of the court.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.