$9 Million for Class, $21 Million for Lawyers?

Ja, so kann es in den USA laufen, das Honorar des Anwalts ist wesentlich höher als das, was die Mandanten in Summe vom Gericht / Jury zugesprochen bekommen.  Folge zulässiger Erfolgshonorar-Vereinbarungen: American Lawyer | January 11, 2011.  One of the big differences between class actions and mass actions is supposed to be attorneys fees. In mass actions, plaintiffs lawyers sign contingency fee contracts with each of their clients. Except in extraordinary casesthose contracts, which typically give plaintiffs lawyers 35 or 40 percent of their clients‘ recovery, govern attorneys fees.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.