THE CLASS ACTION FAIRNESS ACT OF 2005

Interessantes Dokument des US-Senates ( CRPT-109srpt14 ;Inhaltsverzeichnis unten)  insoweit, als dass es die in den USA bis zum Jahre 2005 existierenden immensen Schwächen und Ungerechtigkeiten  der Klageform „Class Actions“ bis 2005 aufzeigt. „THE CLASS ACTION FAIRNESS ACT OF 2005“ versucht korrigierend einzugreifen. Wer sich mit der Thematik zum Beispiel im Hinblick auf die von verschiedenen EU Institutionen diskutierte Einführung von Sammelklagen in Europa näher befassen und die Sinnhaftigkeit hinterfragen möchte, dem sei dies als Lektüre empfohlen.

I. Legislative History …………………………………………………………………………….. 1
II. Votes of the Committee ……………………………………………………………………… 3
III. Purposes …………………………………………………………………………………………… 4
IV. Background and Need for the Legislation …………………………………………… 6
V. How It Works: S. 5 and Changes in Existing Law ………………………………. 27
VI. Section-by-Section Analysis ……………………………………………………………….. 29
VII. Critics Contentions and Rebuttals ……………………………………………………… 51
VIII. Congressional Budget Office Cost Estimate ………………………………………… 76
IX. Regulatory Impact Statement …………………………………………………………….. 78
X. Additional Views ……………………………………………………………………………….. 79
XI. Minority Views ………………………………………………………………………………….. 82
XII. Changes in Existing Law …………………………………………………………………… 96

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.